Vegetarisch nicht übertreiben

Lob, Anregungen, Kritik ...

Moderatoren: StudentenwerkGö, magull, Verpflegungsbetriebe

Re: Vegetarisch nicht übertreiben

Beitragvon Flexitarier » Samstag 15. Oktober 2016, 20:29

StudentenwerkGö hat geschrieben:Hallo und vielen Dank für den Hinweis auf das fehlende Karottensymbol beim vegetarischen Nudelauflauf und den Selbstbedienungs-Salatvariationen.

Wir hatten zwischenzeitlich festgestellt, dass das gleichzeitige Ausweisen des Karottensymbols für "vegetarisch" und der Haxe für "fleischhaltig/Fleischgericht" bei einigen unserer Gäste für Verwirrung gesorgt hat, anstatt eindeutig über die Zutaten bzw. die Zusammensetzung der Speisen zu informieren.


Dann muss man wohl davon ausgehen, dass diese Personen die Listen der Gerichte unter "Pasta und Gratins" bzw "Salatbuffet"
im Ganzen nicht verstehen? Und folglich bei der derzeitigen Kennzeichnung annehmen, am Salatbuffet gäbe es ausschließlich Fisch???

Ist das hier eine Universität oder eine Klippschule?
Flexitarier
 

Vorherige

Zurück zu Mensen und Cafeterien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

cron