Koch in der Z-Mensa verliebt?

Lob, Anregungen, Kritik ...

Moderatoren: StudentenwerkGö, magull, Verpflegungsbetriebe

Koch in der Z-Mensa verliebt?

Beitragvon Fred » Mittwoch 2. November 2016, 14:16

Sowohl die Bihunsuppe als auch der Wirsing mit Linsen waren heute mega-versalzen.
Fred
 

Re: Koch in der Z-Mensa verliebt?

Beitragvon AStudentenwerkGÖ » Donnerstag 3. November 2016, 10:14

Hallo Fred,

vielen Dank für das Feedback.
Zunächst mal entschuldigen wir uns dafür, wenn die Bihunsuppe und das Wirsinggemüse zu salzig geschmeckt haben. Zu salzig oder nicht zu salzig ist natürlich auch immer eine Frage des individuellen Geschmacks.
Laut Küchenleiter der Zentralmensa (kocht seit Mitte August 2016 bei uns) war die Bihunsuppe zu Beginn der Mensa-Öffnungszeit leicht überwürzt, was anschließend nochmal korrigiert wurde. Das Wirsinggemüse war nach seinem Empfinden nicht überwürzt.
Der Küchenleiter hat die Art des Würzens für die Zentralmensa generell etwas umgestellt - weg von Würzmitteln, die Glutamat enthalten und dafür eher die Verwendung der "Klassiker" Salz und Pfeffer. Vielleicht ist es das, was jetzt den veränderten Geschmack ausmacht.

Unser dringender Appell für den Fall, dass Speisen nochmals zu salzig schmecken sollten: Bitte umgehend mit dem Essen an einer der Kassen melden - wir finden dann eine Lösung, unter Umständen gibt es dann auch Ersatz.
AStudentenwerkGÖ
 


Zurück zu Mensen und Cafeterien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron