penetranter älterer Herr in Kinderecke

Fragen, Antworten, Kritik, Anregungen

Moderatoren: StudentenwerkGö, magull, Verpflegungsbetriebe

penetranter älterer Herr in Kinderecke

Beitragvon Stammgast mit Kind » Freitag 24. Oktober 2014, 18:37

Sehr geehrtes Mensa-Team, liebes Studentenwerk,

ich habe ein Anliegen außerhalb des Speiseplans, dass mir aber sehr am Herzen liegt. Ich bin Mutter eines kleinen Sohnes und nutze sehr gerne die Kinderecke in der Mensa. Ich freue mich immer wieder, dass sowohl Sitzmöglichkeiten als auch ein Spielbereich eingerichtet wurde – danke erst einmal dafür! Leider gibt es einen Punkt, der das Essen mit Kindern dort manchmal sehr unangenehm macht. Fast täglich sitzt direkt neben den für Kinder reservierten Plätzen ein älterer Herr. An sich ist das natürlich nichts ungewöhnliches. Seine Kontaktaufnahme mit den Kindern, das besonders langsame Essen, sobald Kinder anwesend sind und das ständige fixieren der Kinder wirkt sich nicht nur störend auf die Esssituation aus, sondern ist auch irgendwann unangenehm. Tatsächlich kann man ihm nichts vorwerfen, was eine Reaktion natürlich schwierig macht. Selbst wenn man ihn aber neutral bittet die Kontaktaufnahme zu unterlassen (alleine weil es die Kinder beim Essen stört), hört er damit nicht auf. Ich weiß, dass die Situation etwas schwierig zu beschreiben ist. Das unangenehme Gefühl bleibt jedoch und da geht es nicht nur mir so. Mittlerweile kenne ich viele Eltern, die mit ihren Kindern deswegen nicht mehr in der Kinderecke essen. Es wäre schön, wenn sie im Interesse der Eltern und Kinder für eine entspanntere Esssituation sorgen könnten.

Mit freundlichen Grüßen
Stammgast mit Kind
Stammgast mit Kind
 

Re: penetranter älterer Herr in Kinderecke

Beitragvon StudentenwerkGö » Montag 27. Oktober 2014, 09:51

Wir verschaffen uns einen Eindruck über die beschriebenen Situationen und kümmern uns.
Studentenwerk Göttingen
Benutzeravatar
StudentenwerkGö
Site Admin
 
Beiträge: 677
Registriert: Montag 24. Januar 2011, 16:39

Re: penetranter älterer Herr in Kinderecke

Beitragvon Mensa-Nutzer » Donnerstag 30. Oktober 2014, 12:23

ich kann das nur bestätigen. Als ich den Herrn einmal höflich darum bat eine Kontaktaufnahme mit meiner Tochter zu unterlassen, weil es sie permanent vom Essen ablenkte, wurde er ungehalten und schnautzte mich an, er würde sich nichts vorschreiben lassen. In der Konsequenz versuchen wir nun immer etwas später in die Mensa zu gehen, wenn er schon wieder weg ist oder setzen uns nicht mehr direkt an die Kinderecke, sondern etwas davon entfernt, so dass unsere Tochter nicht seinem Blickfeld sitzt - sehr unangenehm...
Mensa-Nutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 28. Oktober 2014, 09:00

Re: penetranter älterer Herr in Kinderecke

Beitragvon Mensa-Nutzer » Donnerstag 30. Oktober 2014, 12:27

noch als Nachtrag: abgesehen von dem unangenehmen Auftreten des Herren finden wir die Kinderecke super und den Service des Studentenwerkes für Kinder sowieso!
Mensa-Nutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 28. Oktober 2014, 09:00

Re: penetranter älterer Herr in Kinderecke

Beitragvon Admin » Freitag 31. Oktober 2014, 13:56

Es ist kompliziert.
Wir haben uns die Situation noch einmal angesehen und auch mit ein paar Eltern gesprochen. Fakt ist, dass der Mann nichts tut, was uns die Handhabe zum Einschreiten böte. Andererseits ist uns natürlich sehr daran gelegen, für Eltern und Kinder eine angenehme Atmosphäre in der Mensa zu schaffen.

Wir lassen uns was einfallen. Das wird das Problem vielleicht nicht komplett lösen, aber zumindest die Lage ein wenig entspannen.
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
 
Beiträge: 173
Registriert: Montag 12. Mai 2003, 11:20

Re: penetranter älterer Herr in Kinderecke

Beitragvon Prof.Braun » Dienstag 5. Mai 2015, 14:20

Hallo. Wie ist das ausgegangen?
Prof.Braun
 

Re: penetranter älterer Herr in Kinderecke

Beitragvon StudentenwerkGö » Donnerstag 7. Mai 2015, 14:03

Prof.Braun hat geschrieben:Hallo. Wie ist das ausgegangen?


Gut
Studentenwerk Göttingen
Benutzeravatar
StudentenwerkGö
Site Admin
 
Beiträge: 677
Registriert: Montag 24. Januar 2011, 16:39


Zurück zu Freeflow in der Z-Mensa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron