Abwechslungsreichtum

Fragen, Antworten, Kritik, Anregungen

Moderatoren: StudentenwerkGö, magull, Verpflegungsbetriebe

Abwechslungsreichtum

Beitragvon Don King » Mittwoch 18. November 2015, 22:53

Hallo Liebes Mensa Team,

in letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass die Abwechslung in der Menüauswahl der Zentralmensa stark abgenommen hat. Ich hatte das Gefühl früher gab es weniger oft Putengyros oder Köttbullar. Und gibt es jeden Wochentag das gleiche Wokgericht wie die Woche zuvor?
Ich kann mir vorstellen, dass es eine enorme Herausforderung darstellt den Menüplan abwechslungsreich zu gestalten aber Ihr seid nun mal eine der besten Mensen Nord-Deutschlands. (Und früher hat es doch auch funktioniert).
Also seid mal wieder ein bisschen kreativer! :wink: Ansonsten bin ich mit der Qualität des Essens mehr als zufrieden.
VG
Don King
Don King
 

Re: Abwechslungsreichtum

Beitragvon Verpflegungsbetriebe » Dienstag 1. Dezember 2015, 11:24

Don King hat geschrieben:Ich hatte das Gefühl früher gab es weniger oft Putengyros oder Köttbullar.

Das Gefühl trügt :wink: Wir haben da mal nachgeschaut und dieses Jahr mit dem letzten verglichen: in diesem Jahr gab es sogar jeweils einmal weniger Putengyros und Köttbullar. Man kann sagen, dass wir diese Gerichte etwa einmal im Monat anbieten; also unserer Meinung nach nicht zu oft 8)

Don King hat geschrieben:Und gibt es jeden Wochentag das gleiche Wokgericht wie die Woche zuvor?

Nein, grundsätzlich nicht. Eine Wiederholung kann zwar durchaus schonmal vorkommen, ist aber die Ausnahme.

Don King hat geschrieben:Also seid mal wieder ein bisschen kreativer! Ansonsten bin ich mit der Qualität des Essens mehr als zufrieden.

Wir geben unser Bestes! Vielen Dank für das Lob :D
Benutzeravatar
Verpflegungsbetriebe
 
Beiträge: 422
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 08:33


Zurück zu Freeflow in der Z-Mensa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron