Hack, Kartoffeln und Krautsalat

Fragen, Antworten, Kritik, Anregungen

Moderatoren: StudentenwerkGö, magull, Verpflegungsbetriebe

Hack, Kartoffeln und Krautsalat

Beitragvon Max » Montag 30. November 2015, 16:03

Hallo Studentenwerk!

Ich wollte euch mal ein Lob für die Hackgerichte in letzter Zeit aussprechen, sowohl das heutige Rinderhacksteak als auch die Kottbullar. Die schmecken allgemein gut, und vor Allem scheint auch die Fleischqualität sich gebessert zu haben, da erlebt man beim Hack ja oft die eher unschönen Überraschungen, bitte weiter so!
Auch die Bratkartoffeln und Ofenkartoffeln die sich in letzter Zeit ab und an in die Beilagentheke geschlichen haben gefallen sehr, dies bitte auch weiterhin beibehalten!

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich jedoch noch: Der Krautsalat, der zur Currywurst gereicht wurde hatte noch im letzten Semester einen wunderbaren natürlichen Geschmack ohne überzogene Würze, doch in letzter Zeit scheint der stärker mit Dressing und Würze versehen zu sein, insbesondere ist er oft viel zu salzig, bitte wieder den "guten langweiligen" Krautsalat.

Mfg Max
Max
 

Re: Hack, Kartoffeln und Krautsalat

Beitragvon Verpflegungsbetriebe » Dienstag 1. Dezember 2015, 14:11

Hallo Max,

vielen Dank für das Lob :) das geben wir natürlich gern an unser Team weiter.
Aber auch für konstruktive Kritik sind wir immer offen. Was also den Krautsalat betrifft: der wird täglich frisch hergestellt und der Geschmack kann manchmal je nach den "Vorlieben" des Kochs etwas variieren. Den Salzgehalt werden wir aber etwas reduzieren, damit er wieder den "wunderbar natürlichen" Geschmack erhält :wink:
Benutzeravatar
Verpflegungsbetriebe
 
Beiträge: 422
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 08:33


Zurück zu Freeflow in der Z-Mensa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

cron