DeutschEnglish
DeutschEnglish
Studentenwerk Göttingen
Essen und TrinkenEssen & Trinken
StartseiteKontaktÜbersichtImpressum DruckenPDF
Heute in der Mensa
Schriftgröße

Statt vieler Worte hier ein Film:

FAQ Freeflow
  1. Was bedeutet überhaupt "Freeflow"

    Im Gegensatz zum bisherigen Verfahren, wo es "konfektioniertes" Essen von Stamm I bis Wahl III gab, besteht jetzt die Möglichkeit, sich das Essen aus verschiedenen Komponenten und von verschiedenen Stationen selber zusammenzustellen. Freeflow ist also quasi ein großes Buffet.
    Für Eilige gibt es weiterhin zwei Menüs, wobei auch hier die freie Wahl der Komponenten Gemüse/Salat sowie z.B. Kartoffeln/Reis/Pommes besteht.

  2. Wie sieht das aus?

    Von den Treppenaufgängen West (früher Stammessen) und Ost (früher Wahlessen) gelangt man auf zwei Seiten in den Freeflow-Bereich. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, gibt es die meisten Ausgabestellen auf beiden Seiten.
    An einer der acht Kassen vorbei geht es dann in die Speisesäle Ost (früher Wahl), Süd (früher Stamm II) und West (früher Stamm I).

    (Zeichnung siehe unten)

  3. Wie sind die Öffnungszeiten?

    Montag bis Donnerstag: 11.30 bis 20.00 Uhr
    Freitag:                        11.30 bis 18.00 Uhr
    Samstag:                     11.45 bis 14.30 Uhr*

    Ab 14.15 Uhr ist nur noch der Speisesaal Süd geöffnet. Dann gibt es das Nachmittagsangebot.

    *Samstags nur Vegan, Menü I, Eintopf, Grill, Salatbar und Dessertbuffet

  4. Was gibt es alles?

    Das neue Ausgabesystem ermöglicht große Individualität bei der Zusammenstellung des persönlichen Menüs. Auch bei Menü I und II besteht die Möglichkeit der freien Auswahl der Beilagen (Gemüse/Salat, Reis/Kartoffeln etc.). Manches wird portionsweise berechnet, anderes nach Gewicht (siehe Preisliste). Wer Fleisch für sein Gemüse hält, kann also künftig einfach zwei Stück Fleisch ohne Beilagen nehmen und muss auch nur für diese beiden Stück Fleisch bezahlen. Wer es mehr mit Gemüse hält, kann auch einfach zwei Portionen Gemüsebeilagen nehmen – oder eine komplette Portion vegetarisches Menü.

    Im Einzelnen gibt es:

    - Eintopf
    - Menü I mit freier Beilagen-Auswahl
    - Menü II mit freier Beilagen-Auswahl
    - Vegan mit freier Beilagen-Auswahl
    - natürlich fit mit freier Beilagen-Auswahl
    - Vegetarisch (Preis pro Portion)
    - Salatbuffet (Preis nach Gewicht)
    - Dessertbuffet (Preis nach Gewicht)
    - Pastastation (Preis pro Portion)
    - Fitnesscenter (Preis pro Portion)
    - Grillstation (Preis pro Portion)
    - Al dente(Preis pro Portion)
    - Süße Theke (Preis pro Portion)
    - Vollwert & Co.
    - Studentenfutter

    - Nachmittagsangebot (Preis pro Portion)

  5. Was kostest das alles?

    Hier die komplette Preisliste für Studierende, Bedienstete und Gäste.

    Achtung: Es gibt nur zwei Kassen für Bargeld-Zahlung

  6. Welche Stationen sind in Selbstbedienung und an welchen werde ich bedient?

    Bedienung: Vegetarisch/ Leichte Küche, Vegan, Wokstation, Grillstation, Menü I, Menü II

    Selbstbedienung: Suppen & Eintopf, Kartoffeln & Co., Pasta & Gratins, Salatbuffet, Dessertbuffet, Fitnesscenter, Süße Versuchung

  7. Muss ich das Menü I oder Menü II so nehmen, wie es angeschrieben ist?

    Nein. Die Empfehlung des Küchenchefs soll die Entscheidung erleichtern.

  8. Kann ich zu meinem Gericht auch andere Beilagen nehmen?

    Ja, alles kann kombiniert werden. Die Preise für die Beilagen sind an allen Stationen gleich (außer Bio-Beilagen in den grünen Schälchen und die Salate beim Fitnesscenter) .

    Grundsätzlich gilt: der Menüpreis setzt sich aus der Hauptkomponente + Gemüsebeilage + Stärkebeilage zusammen.

  9. Warum gibt es an der Eintopftheke jetzt verschiedene Schalen?

    Verschiedene Schalen bedeuten verschiedene Preise. Bitte die ganze Portion Eintopf in die großen Schale und die halbe Portion Eintopf oder Tagessuppe in das kleine Schälchen füllen.

  10. Wird bei Pasta & Gratins nach Gewicht bezahlt ?

    Nein. Bei Pasta und Gratins gilt: Preis pro ausgewählte Portion.

  11. Kann ich Nudeln UND Gratin auf einen Teller tun?

    Ja. Abgerechnet wird auch hier pro ausgewählter Portion.

  12. Wenn ich statt dem zum Menü gehörenden Obst lieber Nachtisch vom Dessertbuffet möchte, bezahle ich für das Obst vom Menü dann trotzdem mit?

    Ja. Der Nachtisch vom Dessertbuffet muss in jedem Fall extra bezahlt werden (Abrechnung nach Gewicht). Das Stück Obst ist im Preis der Hauptkomponente enthalten und kann infolgedessen nicht verrechnet werden.

  13. Warum kann ich am Salatbuffet kein Schälchen nehmen, sondern muss den Salat auf einen Teller portionieren?

    Die Waage ist auf die Tara des Tellers eingestellt. Wenn man aber seinen Salat in einem kleinen Schälchen haben möchte, gibt es beim "Fitnesscenter" vorgefertigte Salate (auch in kleinen Schälchen), die je Schale abgerechnet werden.

  14. Kostet das Dressing beim Fitnesscenter extra?

    Eine Portion Dressing, die direkt für den Teller oder die Schale mit Salat bestimmt ist, ist im Preis enthalten. Eine Portion Dressing in einem extra Schälchen wird auch extra berechnet wie z. B. Ketchup oder Mayonnaise.

  15. Was ist das Last Minute-Angebot und wann und wo gibt es das?

    Um 14.15 Uhr werden viele Ausgabestellen geschlossen. Was dann noch an Portionen übrig ist, wird ab 14.30 Uhr an der Menü I / Menü II-Theke zum Last Minute-Preis verkauft, bis nichts mehr da ist.

    Diese Gerichte werden als Tellergerichte angeboten und enthalten eine Hauptkomponente sowie eine Stärke- und Gemüsebeilage. Eine Schale mit Salat wird extra berechnet.

  16. Wann und wo gibt es die Nachmittagsangebote? Und gibt es immer das Gleiche?

    Die Nachmittagsangebote gibt es ab 14.15 Uhr an der Ausgabe "West".

    Angeboten werden: die Nachmittagsangebote I-IV und das Grillgericht des Tages (an der Grillstation). Außerdem geöffnet: Pasta & Gratins, Salat- und Dessertbuffet, sowie die Süße Versuchung (solange der Vorrat reicht).

  17. Gibt es Internet-Zugang

    Ja. WLAN mit genügend Bandbreite im Speisesaal Süd (mittlere Speisesaal).

Die Zeichnung lässt sich durch Anklicken vergrößern.

Aktuelles

Neue Tango-Kurse ab 6. März

für AnfängerInnen mit Vorkenntnissen, Wiedereinsteiger oder Mittelstufe. Anmeldungen ab sofort...

Geänderte Öffnungszeiten einiger Verpflegungseinrichtungen

während der vorlesungsfreien Zeit