DeutschEnglish
DeutschEnglish
Studentenwerk Göttingen
Unternehmen StudentenwerkUnternehmen Studentenwerk
StartseiteKontaktÜbersichtImpressum DruckenPDF
Heute in der Mensa
Schriftgröße

Frisch sanierte Krippe direkt am Campus

 

Platz für 30 Kinder im Alter von neun Monaten bis zu drei Jahren bietet das Studentenwerk Göttingen in der frisch sanierten „Kinderkrippe Goßlerstraße.“

Leiterin Mareike Metje betreut seit dem 4. Oktober in der Goßlerstraße 15 mit sechs pädagogischen Fachkräften 30 Kinder aus sechs verschiedenen Nationen: „In unserer Einrichtung wenden wir die Reggio-Pädagogik an“, sagt sie. Jede Gruppe verfügt über einen großzügigen Gruppenraum sowie einen Schlaf- und Waschraum. Der neue Spiel- und Bewegungsraum wird von allen Kindern genutzt.

Alle Plätze der Krippe sind bereits vergeben. Die Warteliste aller Krippeneinrichtungen des Studentenwerks weist derzeit insgesamt 218 Kinder auf.

Das Studentenwerk sorgte für eine umfassende Innen- und Außensanierung der leuchtend gelb gestrichenen Villa, die auch über ein großzügiges Außengelände verfügt. „Die Gesamtkosten der Sanierung belaufen sich auf rund 700.000 Euro“, so Prof. Dr. Jörg Magull, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Studentenwerks. Sechs Monate habe die Bauzeit umfasst, 20 verschiedene Gewerke seien beteiligt gewesen. „Herausgekommen ist ein urgemütliches Haus für Kinder, in dem sich der Charme einer alten Villa mit modernen Anforderungen der Kinderbetreuung perfekt verbindet“, beschreibt Heike Lorey, Abteilungsleiterin Kindertagesstätten beim Studentenwerk Göttingen, das bauliche Ergebnis.

Die Villa aus dem Jahr 1910 erhielt ein komplett neues Dach. Auch die Gebäudetechnik wurde vollständig saniert sowie Waschräume und die Küche erneuert. Fußböden und Wände wurden überarbeitet und die Fassade neu gestrichen. Wo es möglich war, wurden bautypische Stilelemente wie Türen, Treppenhaus, Parkettboden und Fußleisten erhalten.

Für die Sanierung erhielt das Studentenwerk Zuwendungen in Höhe von 360.000 Euro aus Mitteln des Bundes und des Landes Niedersachsen.

Zur offiziellen Eröffnung der sanierten Einrichtung kamen am Sonnabend, 29. Oktober rund 50 Gäste. Auf dem Programm standen Festreden, ein Sektempfang mit Buffet sowie Führungen durch das Haus.

Aktuelles

Studentische Aushilfskräfte ab sofort gesucht

Wir stellen Studierende für Tätigkeiten in unseren Mensen ein.