DeutschEnglish
DeutschEnglish
Studentenwerk Göttingen
Unternehmen StudentenwerkUnternehmen Studentenwerk
StartseiteKontaktÜbersichtImpressum DruckenPDF
Heute in der Mensa
Schriftgröße

Kinderkrippe wird saniert

Studentenwerk Göttingen plant 30 neue Krippenplätze

Die  
ehemalige Kinderkrippe „Villa am Campus“ des Studentenwerks Göttingen in der Goßlerstraße 15 steht kurz vor der Sanierung.  Eine Baugenehmigung liegt dem Studentenwerk Göttingen bereits vor. Zuschüsse aus dem Programm „Richtlinie zur Förderung des Ausbaus der Tagesbetreu-ung für Kinder unter drei Jahren (RAT)“sind bewilligt. Die 1910 erbaute Villa wurde vom Studentenwerk Göttingen im Jahr 1968 übernommen und seitdem als Betreuungseinrichtung für Kinder genutzt.
Da das Gebäude modernisierungsbedürftig geworden war, hatte das Studentenwerk im Jahr 2015 ein alternatives Gebäude im Kreuzbergring 48 für die Nutzung als Kindertageseinrichtung hergerichtet. Da der Bedarf an Krippenplätzen unvermindert hoch ist, entschied das Studenten-werk, das Gebäude Goßlerstraße 15 wieder für eine Nutzung als Kinderkrippe herzurichten. Zum 01. August 2016 soll der Betrieb aufgenommen werden. Geplant ist das Angebot einer Ganztagsbe-treuung mit 30 Krippenplätzen, aufgeteilt in zwei Gruppen.
Die Goßlerstraße 15 grenzt mit der Grundstücksrückseite unmittelbar an das Gelände des Zentralcampus und bietet damit Studierenden mit 
Kind kürzeste Wege. Die Außenspielfläche wird ein naturnahes Spielgelände sein, das vielfältige Bewegungs-, Kletter-  und Rückzugsmöglichkeiten erlaubt, aber auch neue, interessante Spielgeräte bietet.
Das pädagogische Konzept sieht von Montag bis Freitag längere Betreuungszeiten von 07:30 bis 18:30 Uhr vor. In der konzeptionellen Arbeit stehen bedeutsame Lebenssituationen der Kinder und ihrer Familien im Mittelpunkt des pädagogischen Alltags. Elemente der „Reggiopädagogik“, Aspekte von „Emmi Pikler“ und der Situationsansatz sollen die individuellen Bedürfnisse speziell dieser Altersgruppe berücksichtigen.
Das Studentenwerk Göttingen betreibt neben der in Sanierung befindlichen Kinderkrippe fünf weitere Krippen bzw. Kindertagesstätten. Die Plätze werden zu zwei Drittel an Studierende mit Kind und zu einem Drittel an Berufstätige mit Kind vergeben, so Ute Katzwinkel, Abteilungsleiterin „Kindertagesstätten“ beim Studentenwerk Göttingen.


10. November 2015
2.073
Zeichen                                                                                                                                                                                                                                                                             PM 10_2015

Kontakt:

Anett Reyer-Günther
Leiterin Stabsstelle Unternehmenskommunikation

Studentenwerk Göttingen
Stiftung öffentlichen Rechts
Platz der Göttinger Sieben 4
37073 Göttingen
Telefon   +49 551 39-19825, Fax  +49 551 39-5186
E-Mail    
anett.reyer-guenther@studentenwerk-goettingen.de
Internet   www.studentenwerk-goettingen.de

Aktuelles

Campus to go. Jetzt in der Zentralmensa, Nordmensa und Mensa am Turm

Campus to go. Die Freiheit da zu essen, wo DU willst! Auf das "campus to go" Logo...

Studentische Aushilfskräfte ab sofort gesucht

Wir stellen Studierende für Tätigkeiten in unseren Mensen ein.