DeutschEnglish
DeutschEnglish
Studentenwerk Göttingen
Unternehmen StudentenwerkUnternehmen Studentenwerk
StartseiteKontaktÜbersichtImpressum DruckenPDF
Heute in der Mensa
Schriftgröße

Wirtschaftsplan 2007 verabschiedet

Vorstand und Stiftungsrat des Studentenwerks haben im Dezember 2006 den Wirtschaftsplan für das Jahr 2007 beschlossen und verabschiedet. Danach startet das Studentenwerk auf einer gesunden wirtschaftlichen Basis in das neue Jahr. ?Auf dem Nordcampus werden wir unser Verpflegungsangebot weiter ausbauen und verbessern?, erläutert Christina Wathling-Peters, Geschäftsführerin des Studentenwerks, die Pläne für das neue Jahr. So können sich beispielsweise die Gäste der Nordmensa bald über ein neues Salat- und Pastabuffet freuen. In den Cafeterien der Nordmensa und der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst sollen Möglichkeiten geschaffen werden, um warme Gerichte anbieten zu können. Christina Wathling-Peters verbindet mit dem neuen Jahr die Hoffnung, ?dass in den Verpflegungsbetrieben die bargeldlose Zahlung von unseren Kunden noch stärker genutzt wird, um zu den Stoßzeiten längere Wartezeiten an den Kassen zu vermeiden.?

Im Bereich studentisches Wohnen setzt das Studentenwerk die Sanierung der älteren Wohnheime fort. Insgesamt werden im Jahr 2007 Instandhaltungsmaßnahmen für 3,1 Millionen Euro durchgeführt. ?Die größte Einzelmaßnahme mit einem Betrag von 1,6 Millionen Euro ist der zweite Bauabschnitt der Sanierung des Wohnheims in der Roedererstraße?, erklärt Christina Wathling-Peters weiter.

Die Sach- und Personalausgaben des Studentenwerks, einschließlich der Investitionen, belaufen sich im Jahr 2007 auf rd. 29 Millionen Euro.

09/01/2007

Aktuelles

Studentische Aushilfskräfte ab sofort gesucht

Wir stellen Studierende für Tätigkeiten in unseren Mensen ein.