DeutschEnglish
DeutschEnglish
Studentenwerk Göttingen
Unternehmen StudentenwerkUnternehmen Studentenwerk
StartseiteKontaktÜbersichtImpressum DruckenPDF
Heute in der Mensa
Schriftgröße

30.11.2007 - ?Dyplom 2007? - Vernissage am 6. Dezember 2007

Zum zwölften Mal präsentiert das Studentenwerk Göttingen im Wahlessenbereich der Zentralmensa die Ausstellung ?Dyplom? mit Abschlussarbeiten von Studierenden der Fakultät der Schönen Künste der Nikolaus Kopernikus Universität von Torun. Der lebhafte und für beide Seiten bereichernde Austausch mit der Nikolaus Kopernikus Universität wurde 1995 ins Leben gerufen. In jedem Jahr bildet die Ausstellung ?Dyplom? einen Höhepunkt der partnerschaftlichen Aktivitäten. Auch in diesem Jahr wird das Studentenwerk vier Studenten und Studentinnen aus Torun begrüßen können, welche die Abschlussarbeiten ihrer ehemaligen Kommilitonen präsentieren. 16 Bilder werden zu sehen sein, jeweils vier Bilder der Diplomandinnen Agnieszka Elwertowska (Lehrstuhl Prof. Jan Pregowski), Ola Kasiorkiewicz und Anna M. Lewandowska (beide Lehrstuhl Prof. Lech Wolski), sowie Justyna Gruszczyk (Lehrstuhl Prof. Krzysztof Pituly). Bei den Bildern handelt es sich fast ausschließlich um Ölgemälde auf Leinwand. Wie in früheren Jahren sind auch die Bilder, die bei ?Dyplom 2007? gezeigt werden, Teile größerer Bilder-Zyklen. Agnieszka Elwertowska wird Bilder ihres Zyklus? ?Nie ? Rzeczywistosc ? Cienia? (?Nein ? Wirklichkeit ? Schatten?) ausstellen. Die Diplomandinnen Ola Kasiorkiewicz und Anna M. Lewandowska stellen Bilder ihrer Zyklen ?Post ? Kobieta? (?Fasten ? Frau?) und ?Dekodyfikacja albo Biologia Wyzwolona? (?Dekodierung oder die befreite Biologie?) aus. Gespannt sein darf man auf die Bilder ?Powiekszenie I-IV? (?Vergrößerung I-IV?) von Justyna Gruszczyk, die als einzige keinem Zyklus angehören.

Die Vernissage der Ausstellung ?Dyplom 2007? findet am Donnerstag, 06.12.2007, um 19.00 Uhr im Wahlessenbereich der Zentralmensa statt

Aktuelles

Studentische Aushilfskräfte ab sofort gesucht

Wir stellen Studierende für Tätigkeiten in unseren Mensen ein.