DeutschEnglish
DeutschEnglish
Studentenwerk Göttingen
Studieren mit Behinderung
StartseiteKontaktÜbersichtImpressum DruckenPDF
Heute in der Mensa
Schriftgröße

Rollstuhlgerechte Mensen

Die Zentralmensa erreichen Sie über alle Eingänge barrierefrei. Rollstuhlgerechte Aufzüge sind vorhanden. Rollstuhlgerechte WC's befinden sich im Erdgeschoss.
Die Mensa am Turm ist ebenfalls barrierefrei zu erreichen. Rollstuhlgerechte WC'S befinden sich im Erdgeschoss.
Die Mensa Italia ist über den Haupteingang barrierefrei zu erreichen. Rollstuhlgerechte WC's befinden sich im Erdgeschoss.
Möchten Sie in der Nordmensa essen, melden Sie sich bitte bei unseren Mitarbeitern.

Behindertengerechtes Wohnen

Das Studentenwerk unterhält in verschiedenen Wohnheimen Zimmer und Wohnungen die für Behinderte und chronisch kranke Studierende geeignet sind. Wenden sich bitte frühzeitig an unseren Sozialdienst. Für das Wintersemester reichen Sie uns bitte Ihre Wohnheimbewerbung mit allen notwendigen Unterlagen spätestens bis zum 01.06., für das Sommersemester bis zum 01.10. ein.

 

Beratung

Behinderungen und chronische Krankheiten körperlicher oder psychischer Art sind für Studierende in der Regel ein zusätzliche Herausforderung und es müssen vielfältige Hürden bewältigt werden.
Nicht selten kommt es unter diesen Bedingungen zu Überforderungs- und Burnoutgefühlen. Dies alles kann sich gerade in Prüfungszeiten krisenhaft zuspitzen.
Damit aus der Krise kein unüberwindliches Problem wird, helfen die Beraterinnen der Psychosozialen Beratungsstelle (PSB) bei verschiedensten Problemen.

Beratung und finanzielle Unterstützung erhalten Sie auch im Sozialdienst.

BAföG

BAföG-Leistungen sind ausbildungsbezogen und ihr Satz deshalb für behinderte und nicht behinderte Menschen gleich. Ein behinderungsbedingter Mehrbedarf muss parallel nach den allgemeinen Regelungen des Sozialgesetzbuchs geltend gemacht werden.

Wird das Einkommen der Eltern angerechnet, kann dabei auf besonderen Antrag ein zusätzlicher Freibetrag in Höhe des steuerlichen Pauschbetrags eingeräumt werden, sofern dieser auf die Eltern übertragen wird.

Soweit die Regelstudienzeit als Folge einer Behinderung überschritten wird, ist eine Verlängerung der Förderungsdauer möglich. Bei dieser Weiterförderung entfällt der Darlehensanteil. Die Mittel werden dann ausschließlich als Zuschuss geleistet

Aktuelles

Neu im Café Central

Ab heute neu im Angebot des Café Centrals verschiedene Salatteller to go für jeweils 3,00 €: -...

21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks

„Wir rechnen, damit du zählst“ 400.000 Studierende sind zur 21. Sozialerhebung des Deutschen...

Preisanpassung zum 20.05.2016 in den Cafeterien des Studentenwerks Göttingen

WARUM?