DeutschEnglish
DeutschEnglish
Studentenwerk Göttingen
Unternehmen StudentenwerkUnternehmen Studentenwerk
StartseiteKontaktÜbersichtImpressum DruckenPDF
Heute in der Mensa
Schriftgröße

Unkomplizierte Hilfe für Erstsemster ohne Wohnung

Studentenwerk Göttingen sorgt zum dritten Mal für Übernachtungsmöglichkeiten

Ähnlich wie im Vorjahr bietet das Studentenwerk Göttingen zum Beginn des Wintersemesters durch preisgünstige Hotelübernachtungen eine Hilfestellung für Studienanfänger, die bei der Wohnungssuche noch nicht erfolgreich waren.

So wurde wieder ermöglicht, dass Studierende bei Bedarf temporär in einem Hotel unterkommen. Dies ist ab dem 04. Oktober im kürzlich eröffneten B & B Hotel Göttingen-City im Maschmühlenweg möglich. Von hier aus ist der Zentralcampus in nur fünf Minuten zu Fuß erreichbar. Buchbar sind Übernachtungen in 15 Doppelzimmern, die mit Einzelbetten ausgestattet sind. Falls ein Frühstück gewünscht ist, kann dieses gegen einen geringen Aufpreis im Hotel hinzugebucht werden. Die temporäre Übernachtungsmöglichkeit endet am 30. November. Diese Übergangsmöglichkeit kann zeitgleich maximal 30 Studierenden angeboten werden.

Das Vergabeverfahren sieht die Zahlung von 5 Euro pro Person und Tag im Servicebüro Studentisches Wohnen des Studentenwerks Göttingen vor. Weitere Informationen zur Buchung finden Interessierte auf der Website www.studentenwerk-goettingen unter der Rubrik „Wohnen“. Wer einen Übernachtungsplatz in Anspruch nehmen möchte, muss einen Zulassungsbescheid oder eine Immatrikulationsbescheinigung für das Wintersemester 2016/17 für eine der Göttinger Hochschulen sowie einen gültigen Lichtbildausweis vorlegen.

Die Vermietung erfolgt montags bis freitags von 11.00 bis 14.30 Uhr direkt im Servicebüro Studentisches Wohnen. Die Mitarbeiterinnen schließen die Mietverträge in der Reihenfolge der Besucher ab. Reservierungen vorab sind grundsätzlich nicht möglich. Das Servicebüro Studentisches Wohnen des Studentenwerks Göttingen befindet sich im Gebäude der Zentralmensa/Eingang 4b, Platz der Göttinger Sieben 4, 37073 Göttingen.

Die Inanspruchnahme der Hotel-Übernachtung ist nur Erstsemestern möglich, die an der Hotelrezeption den vom Studentenwerk Göttingen unterzeichneten Einzahlungsbeleg in Verbindung mit ihrem amtlichen Lichtbildausweis vorlegen.

Zur Entspannung der Wohnraumknappheit engagiert sich das Studentenwerk Göttingen in zwei weiteren Projekten: Zum einen wird gemeinsam mit der Freien Altenarbeit Göttingen e.V. auch im Wintersemester 2016/17 „Wohnen für Hilfe“ fortgeführt. Ziel ist das Zusammenführen von älteren Menschen, Familien oder anderen Interessierten, die freien Wohnraum anbieten können mit Studierenden, die diesen Wohnraum durch Alltagsunterstützung ihrer Vermieter preisgünstig mieten möchten.
Zum anderen läuft die Stadtbus-Werbekampagne „Zimmer frei? Studi herbei!“ weiter und macht auf die kostenlose Vermittlung von freiem Wohnraum durch das Studentenwerk Göttingen aufmerksam:
Wer als Privatperson freien Wohnraum an Studierende vermieten will, wählt die auf den Bus aufgedruckte Telefonnummer 39-5839 und meldet sein Angebot der Abteilung Studentisches Wohnen.

19.09.2016

2.828 Zeichen 

PM 06_2016

Kontakt:

Studentenwerk Göttingen

Stiftung öffentlichen Rechts

Anett Reyer-Günther

Leiterin Stabsstelle Unternehmenskommunikation

Platz der Göttinger Sieben 4

37073 Göttingen

Telefon   +49 551 39-19825, Fax  +49 551 39-5186

E-Mail     anett.reyer-guenther@studentenwerk-goettingen.de

Internet   www.studentenwerk-goettingen.de

Aktuelles

Studentische Aushilfskräfte ab sofort gesucht

Wir stellen Studierende für Tätigkeiten in unseren Mensen ein.

Vom 28. Juli bis zum 18. September bleibt die Menülinie Ost inkl. Studentenfutter (außer Vegan & Vollwert) in der Zentralmensa aufgrund der Semesterferien geschlossen

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Neue Kuchenangebote in allen Cafeterien:

Jetzt die drei neuen Sorten probieren!