Beim Versenden deiner Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Nachricht! Wir setzen uns mit dir in Verbindung.
10.05.2019
Studentisches Wohnen

Wohnen für Hilfe

Es sind noch einige Plätze frei!
Beispiel Bild für wohnen für Hilfe. Junger Mann mit alter Frau.

„Wohnen für Hilfe“ bringt in Göttingen und Umgebung kostenfrei Wohnpartnerschaften zwischen VermieterInnen, die sich Unterstützung im Alltag oder Haushalt wünschen, und Studierenden, die eine mietreduzierte Bleibe suchen und hierfür Unterstützungsleistungen anbieten, zusammen. Die Vermittlungsidee: Vermieter, oft ältere Menschen, bieten Studierenden ein Zimmer oder eine Einliegerwohnung an. Es wird ein ganz normaler Mietvertrag zu einer reduzierten Miete geschlossen. Im Gegenzug erbringen die MieterInnen die im Vertrag vereinbarten Unterstützungsleistungen. Für einen Quadratmeter Wohnraum wird in der Regel eine Stunde Arbeit im Monat geleistet, wobei pflegerische Tätigkeiten generell ausgeschlossen sind.

Derzeit sind in Göttingen und im Umkreis vier Wohnungen/Zimmer dieser Art frei. Interessierte Studierende können sich für das Projekt bewerben. Weitere Infos und das Bewerbungsformular findest Du hier.

Wohnen für Hilfe ist eine Kooperation der Freien Altenarbeit Göttingen e. V. mit dem Studentenwerk Göttingen. Denk´ doch mal über diese etwas andere Wohnform nach!


Navigation