Beim Versenden deiner Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Nachricht! Wir setzen uns mit dir in Verbindung.

36. Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks

Zum Wintersemester 2021/22 lobte das Deutsche Studentenwerk zum 36. Mal seinen renommierten Plakatwettbewerb aus. Das Thema lautete „Campusleben digital – Wie wirken sich Pandemie und Digitalisierung auf das Studium aus?“.

Insgesamt wurden 692 Plakatentwürfe von 384 Design-Studierende aus 46 staatlichen bzw. staatlich anerkannten Hochschulen zugelassen. Eine fünfköpfige Fachjury wählte die besten Plakate aus

Eine kleine, einsame Berghütte aus Holz, darüber ein kreisrundes Lade-Symbol als Sonne. Mit diesem Motiv unter dem Titel „Home sweet home“ gewinnt der Design-Student Gabriel Weimer von der Hochschule Mannheim den ersten Preis des 36. Plakatwettbewerbs und 3.000 Euro Preisgeld.

Alle weiteren Preisträgrer*innen und Informationen findet ihr auf der Webseite des Wettbewerbs: www.dsw-plakatwettbewerb.de

Eine Auswahl der 29 besten Plakatmotive wird von Herbst 2022 bis Frühjahr 2024 in einer Wanderausstellung in den Studenten- und Studierendenwerken sowie im Wissenschaftszentrum in Bonn zu sehen sein.

Die digitale Ausstellung könnt ihr bereits hier ansehen
Kulturbüro

Platz der Göttinger Sieben 4
Eingang 4b, in der Ebene 0
37073 Göttingen

Ansprechpartner
Frau Kaufmann, Leitung

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung
Tel: 0551-39 35 322 oder Mail: kulturbuero(at)studentenwerk-goettingen.de

Kontakt