Beim Versenden deiner Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Nachricht! Wir setzen uns mit dir in Verbindung.

Tipps für die Zimmersuche

Die Nachfrage nach Wohnplätzen ist groß – besonders vor dem Semesterbeginn in den Monaten März und August/September. Wir empfehlen dir daher, dich frühzeitig um ein (WG-) Zimmer zu kümmern. Flexibilität bezüglich des Mietbeginns erhöht deine Chancen auf einen Wohnplatz.

Für deine Suche auf dem privaten Wohnungsmarkt solltest du genügend Zeit einkalkulieren, denn VermieterInnen lernen ihre zukünftigen MieterInnen häufig gerne persönlich kennen. Einen Aufenthalt in Göttingen solltest du für deine Zimmersuche daher fest einplanen. 

Wohnangebote in Zeitungen

In diesen Göttinger (Wochen-)Zeitungen findest du private Inserate für Wohnungen und (WG-) Zimmer:

  • Göttinger Tageblatt
    Erscheint täglich; samstags mit großem Immobilienteil; erhältlich an Kiosken, Tankstellen und im Zeitungshandel; im Internet findest du die Annoncen unter immo.goettinger-tageblatt.de/.

  • Blick
    Erscheint mittwochs; wird kostenlos an die Göttinger Haushalte verteilt; auch erhältlich in der Geschäftsstelle des Göttinger Tageblattes, Weender Straße 44 (Pressehaus Tonollo), Göttinger Innenstadt

  • Extra-Tip
    Erscheint sonntags; kleiner Immobilienteil; wird kostenlos an die Göttinger Haushalte verteilt; erhältlich in der Geschäftsstelle Prinzenstraße 10-15, 37075 Göttingen
Private Wohnheime anderer Träger

Außer den vom Studentenwerk Göttingen verwalteten Häusern gibt es noch Wohnheime andere Träger, bei denen du nach einem Zimmer suchen kannst. Informiere dich hier über diese Möglichkeit. 

Kurzzeitübernachtungen

Informationen über vorübergehende Übernachtungsmöglichkeiten findest du hier

Aushänge

Hier findest du außerdem immer wieder Wohnangebote:

  • Schwarze Bretter
    Im Foyer des Studentenwerks, im "Blauen Turm" (Mehrzweckgebäude der Uni Göttingen), in den Instituten und in vielen anderen Bereichen der Universität finden sich "Schwarze Bretter", an denen kleine Zettel mit privaten Mietangeboten aushängen.

  • Gewerbliche Hausverwaltungen
    Bitte lass dir eine Übersicht in unserem Servicebüro Studentisches Wohnen aushändigen oder informiere dich im Internet.
Wohnberechtigungsschein der Stadt Göttingen

Bei der Stadt Göttingen kannst du einen Wohnberechtigungsschein beantragen, mit dem du eine Wohnung anmieten kannst, die mit öffentlichen Mitteln gefördert wurde. Ob du einen Berechtigungsschein bekommen könntest, hängt von der Höhe deines Einkommens ab. Mehrere Personen, die eine WG gründen möchten, können auch gemeinsam einen Berechtigungsschein beantragen. Mehrere WohnberechtigungsscheininhaberInnen, die gemeinsam eine Wohnung anmieten wollen, können die Wohnberechtigungsscheine nicht "bündeln". Die Wohnungsbaugesellschaften würden die Bewerber an die Stadt verweisen und sie bitten, gemeinsam einen Wohnberechtigungsschein zu beantragen.

Auch BAföG-BezieherInnen können einen Berechtigungsschein beantragen. BAföG wird zur Hälfte als Einkommen angerechnet. Der als Darlehen gewährte BAföG-Anteil bleibt anrechnungsfrei.

Darüber hinaus kannst du dich bei der Stadt Göttingen auch auf die Liste der Wohnungssuchenden setzen lassen.

Verkehrstechnisch gut erreichbare Stadtteile

Verkehrstechnisch gut angeschlossen sind die Stadtteile

  • Geismar
  • Grone
  • Weende 
  • Elliehausen
  • Groß Ellershausen
  • Herberhausen
  • Hetjershausen
  • Holtensen
  • Nikolausberg
  • Roringen

und die Nachbarorte

  • Rosdorf und
  • Bovenden. 

Hier kannst du das Bus-Semesterticket nutzen.

Mit der Bahn und dem Bahnsemesterticket gut erreichbare Ortschaften sind:

  • Nörten-Hardenberg (8 min)
  • Bovenden-Lenglern (9 min)
  • Friedland (10 min)
  • Northeim (15 min) 
  • Adelebsen (20 min)
  • Einbeck-Salzderhelden (20 min)
  • Hedemünden (30 min)
  • Eschwege (40 min)
  • Hann. Münden (40 min)
  • Alfeld (40 min)
  • Herzberg (40 min)

Servicebüro

Servicebüro Studentisches Wohnen
Platz der Göttinger Sieben 4
Eingang 4b, in der Ebene 0
37073 Göttingen

Tel.: 0551 - 39 35 135

Öffnungszeiten

Mo - Do: 11:00 bis 14:30 Uhr
Fr : 10:00 bis 12:00 Uhr 

Kontakt