Beim Versenden deiner Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Nachricht! Wir setzen uns mit dir in Verbindung.

Gesellschaftstanz-Workshops

Termine

04.09 Jive
11.09 Quickstep
18.09 Slow Foxtrott
25.09 Langsamer Walzer
09.10 Rumba
23.10 Tango
30.10 Haltung & Führung

Hier findest du mehr Informationen und die Anmeldung zu den Workshops.

Salsa für Anfänger*Innen

Der Workshop wird auf Deutsch, Englisch und Spanisch unterrichtet.

Salsa ist Ausdruck der Lebensfreude, des lateinamerikanischen Temperaments. Dieser Tanz hat eine Magie, die Sie einfängt und Sie mit seinen musikalischen Noten umhüllt.Anfänger/innen erhalten neben Auflockerungs- und Rhythmusübungen eine Einführung in die Fußtechnik und ungefähr sechs bis acht Figurenkombinationen der kubanischen Salsa. Außerdem, lernen die Herren das Führen beim Tanzen und die Damen lernen die Führung zu erkennen und zu folgen.

Es ist empfehlenswert, sich mit einen Tanzpartner zu registrieren, aber es ist auch möglich, am ersten Kurstag jemanden im Kurs zu finden. Eine individuelle Anmeldung ist daher ebenfalls möglich. Wenn du keine/n Tanzpartner/in hast und am ersten Tag nicht teilnehmen kannst, schreibe uns einfach eine Mail.

Bitte bring leichte und bequeme Tanzschuhe mit, vorzugsweise mit Ledersohlen.

Datum Samstag,17. und Sonntag, 18. September 2022
Kursleiterin Patricia
Ort Clubraum 5
Zeit 16.30 bis 19.30 Uhr
Niveau Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse
Preis 40 € Studierende | 50 € Bedienstete & Externe

Bachata für Anfänger*Innen

Der Workshop wird auf Deutsch, Englisch und Spanisch unterrichtet.

Bachata ist eine aus der Dominikanischen Republik stammende Musikrichtung, Die Bachata-Musik und der-Tanz werden in Europa immer beliebter. Der Bachata-Grundschritt ist leicht zu lernen, so dass wirklich jeder Bachata tanzen kann. Er wird normalerweise sehr eng und hüftbetont getanzt. In Europa wird jedoch eine Abwandlung getanzt, die auf etwas mehr Körperabstand, aber dafür auch auf die Einbindung von Figuren setzt.

In diesem Workshop werden wir zunächst die Grundlagen der Bachata, wie die Entwicklung des Rhythmus-Gefühls, das Erkennen des Bachata-Takts, die Grundschritte, die Bachata-Bewegungen und einfache sexy Figuren kennenlernen. Außerdem, lernen die Herren das Führen beim Tanzen und die Damen lernen die Führung zu erkennen und zu folgen.

Den TeilnehmerInnen, die bereits ihre ersten Erfahrungen mit Bachata gemacht haben, möchten wir (angepasst an Tanzniveau, Wünsche und Fähigkeiten) den Tanzstil perfektionieren, sowie neue Figuren, neue Kombination von Grundschritten und Körperbewegungen in einer lockeren Atmosphäre mit echtem lateinamerikanischen Flair, ganz viel Spaß, und vor allem mit Liebe zum Tanz beibringen!

Da Bachata ein Paartanz ist, empfiehlt sich mit eine/n TanzpartnerIn anzumelden, jedoch kann man auch im Workshop am ersten Tag jemanden finden, wobei Frauen immer wieder zusammen tanzen. Eine individuelle Anmeldung ist daher ebenfalls möglich. Wenn du keine/n Tanzpartner/in hast, schreibe uns einfach eine Mail.

Bitte bring leichte und bequeme Tanzschuhe mit, vorzugsweise mit Ledersohlen.

Datum Samstag, 24. und Sonntag 25. September 2022
Kursleiterin Patricia
Ort Clubraum 5, Zentralmensa
Zeit 16.00 bis 19.00 Uhr
Niveau Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse
Preis 40 € Studierende | 50 € Bedienstete & Externe
Kulturbüro

Platz der Göttinger Sieben 4
Eingang 4b, in der Ebene 0
37073 Göttingen

Ansprechpartner
Frau Kaufmann, Leitung

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung
Tel: 0551-39 35 322 oder Mail: kulturbuero(at)studentenwerk-goettingen.de

Kontakt